TYPO3
Content-Management-System

Ein Web-Content-Management-System folgt dem Grundgedanken, das Design eines Webauftrittes von dessen Inhalt zu trennen und technischen Laien auf möglichst einfache Weise die Bearbeitung dieser Inhalte zu ermöglichen. HTML-Kenntnisse sind dazu z. B. nicht mehr erforderlich.

Fachredakteure können damit viel effizienter, ohne den Umweg über die Hilfe eines Webmasters, selbst die Inhalte in Ihrem speziellen Webseiten-Teilbereich aktuell halten. Die Konsistenz des Designs bleibt dabei stets erhalten.

sollistico® GmbH · Leuchtturm

Kurz und knapp zusammengefasst - TYPO3

Das Wichtigste zum Content-Management-System TYPO3 erklärt:

  • TYPO3 ist ein sehr erfolgreiches, zu den CMS-Marktführern zählendes, vollwertiges Web-Content Management System (CMS) mit einem hohen Verbreitungsgrad unter Kunden sehr unterschiedlicher Größe von kleinen KMUs, über den Mittelstand bis hin zu großen Organisationen und Konzernen.
  • Es wird auf einem Webserver (Ihr „Webspace“ bei Ihrem Hoster) installiert.
    Ein Webserver ist eine Kombination von Hard- und Software (i.d.R. Webserver-Software Apache auf Betriebssystem-Software Linux auf Hardware von z.B. HP, Dell, …).
  • TYPO3 besteht aus einer Administrationsoberfläche (Backend, BE) und dem sichtbaren Webauftritt (Frontend, FE).
  • Die Bedienung erfolgt über einen beliebigen Standard-Webbrowser (z. B. Google Chrome, Mozilla Firefox, …).
  • Ein neuer Webauftritt wird von uns mit diesem System als Gerüst im Hintergrund erstellt.
  • Das hat sehr viele Vorteile gegenüber einer individuellen Programmierung ohne ein solches System. Anwender können z. B. kostengünstig neue Inhalte (u. a. Texte, Bilder, neue Menüpunkte) ohne Programmierkenntnisse selbst in den Webauftritt einpflegen und bestehende selbst ändern, da die Struktur des Webauftrittes und dessen Inhalt technisch voneinander getrennt sind.
  • Über neue Inhalte hinausgehende Änderungen und Erweiterungen an dem mit TYPO3 erstellten Webauftritt können gegenüber einem herkömmlich erstellten Webauftritt sehr viel einfacher und vor allem kostengünstiger realisiert werden.
  • Das gesamte TYPO3-System ist streng modular aufgebaut und kann auch mit Erweiterungsmodulen aus einer sehr großen Anzahl von frei verfügbaren hochwertigen Erweiterungsmodulen (sogenannte Extensions, z. B. ein News-Modul), ohne dazu programmieren zu müssen, ausgebaut werden.
  • Eine große und lebendige Community um das Core-Entwicklerteam herum sorgt für schnelle und kontinuierliche Verbesserungen, neue Module (Extensions) sowie schnelle Fehlerkorrekturen.
  • Es fallen für die TYPO3-Software auch für gewerbliche Nutzer keine Kauf- und Lizenzkosten an.
  • TYPO3 gilt in Fachkreisen als das Linux der Content-Management-Systeme.
  • Keine Lizenzkosten

    Die Lizenzbedingungen zu TYPO3: Ähnlich wie bei dem Betriebssystem Linux fallen auch für die Nutzung im gewerblichen Umfeld keine Lizenzkosten an.

    Die Nutzung von TYPO3 auch im gewerblichen Umfeld basiert auf einer Open-Source-Lizenz (GNU General Public License). Zu keinem Zeitpunkt und in keiner Systemausprägung entstehen deshalb für Webseitenbetreiber jemals für die Nutzung der TYPO3-Software Kauf- oder Lizenzkosten.

    Sie zahlen lediglich die Einrichtung und die Wartung des Systems durch die sollistico GmbH.

  • High-End-Technik für den Mittelstand

    Profitieren Sie auch als KMU oder Mittelständler von der Technik der Großen!

    TYPO3 ist ein sogenanntes hoch skalierbares Enterprise-CMS-System, das auch den Anforderungen von großen Unternehmen und international operierenden Konzernen u. a. mit Mehrsprachigkeit, komplexen Strukturen und einer hohen Zahl an Seitaufrufen gerecht wird.

    Das hat für Sie als Mittelständler viele Vorteile gegenüber Konkurrenzsystemen, die nicht in dieser Liga spielen. Es bedeutet insbesondere eine hohe Zukunfts- und Investitionssicherheit, wenn Sie sich für TYPO3 als „den Motor Ihres Webauftrittes“ entscheiden.

    Sie können klein beginnen und trotzdem ohne den Wechsel des CMS-Systems stetig weiterwachsen. Sie werden dabei mit ihrem CMS kaum jemals an Grenzen stoßen.

  • Inhalte selbst pflegen

    Inhalte (Content) mit TYPO3 kostengünstig und ohne Umwege jederzeit selbst erstellen, pflegen und managen:

    Das Content-Management-System TYPO3 ermöglicht Webseitenbetreibern die Inhalte (Texte, Bilder, Dateien zum Download) des von der sollistico GmbH entwickelten Webauftrittes auf eine einfache Art und Weise kostengünstig selbst zu erststellen, anzupassen und bereitzustellen. Hierzu sind keinerlei Kenntnisse von Programmiersprachen erforderlich. Als Besonderheit bietet TYPO3, neben der speziellen Verwaltungsoberfläche, alternativ die intuitive Möglichkeit, Inhalte direkt in der Webseite zu bearbeiten und diese auch sofort mit einem einfachen Mausklick zu veröffentlichen.

    Eine kurze Einweisung in die TYPO3-Bedienung als Redakteur durch die sollistico GmbH reicht dazu in der Regel aus. Es ist tatsächlich so einfach, wie Sie es mit einem Textverarbeitungsprogramm gewohnt sind zu arbeiten. Texte und Bilder können mit wenigen Klicks ausgetauscht oder bearbeitet sowie ein und ausgeblendet werden. Die Resultate, auch bei ausgeblendeten Texten und Bildern, können unmittelbar und unkompliziert im Web überprüft werden.

    Die Struktur und das Design eines Webauftrittes können dabei durch den Redaktuer nicht versehentlich beschädigt werden. Die Bedienung erfolgt vollständig über eine Standard-Webbrowser-Oberfläche (z.B. Google Chrome, Microsoft Edge, Mozilla Firefox, Apple Safari). Auf Ihrem lokalen PC selbst wird nichts installiert. Sie benötigen somit lediglich einen PC mit Internetverbindung und einen aktuellen Webbrowser.

    Gerne führen wir Ihnen das TYPO3-System in Zusammenhang mit einem Webauftritt einmal vor, damit sie selbst live erleben können, wie einfach dessen Bedienung ist.

  • Aufbau, Architektur

    Der TYPO3-Aufbau: Trennung von Hosting (Webserver), Struktur, Design/Layout und Inhalt eines Webauftrittes zu Ihrem Vorteil.

    Eines der wesentlichen Merkmale eines guten Content-Management-Systems wie TYPO3 ist die konsequente strikte technische Trennung der Struktur eines Webauftrittes (Seitenaufbau, Menü) von dessen Designelementen (Layout, Design) und dem Inhalt. Zudem ist ein modularer Aufbau der TYPO3-Systemarchitektur mit u. a. dem Extension-Konzept ein weiteres Plus.

    So ist es z. B. möglich, das optische Erscheinungsbild eines Webauftrittes ohne jegliche Veränderungen an dessen Struktur sicher und schnell durch den Austausch des Layouts anzupassen.

    Vorgefertigte Erweiterungsmodule/Extensions können kostengünstig ohne Programmierung installiert, konfiguriert und in Betrieb genommen werden.

  • Installation, Konfiguration

    Wir kümmern uns um die Installation, die Systemeinrichtung, die Systemkonfiguration und die Sicherheitseinstellungen von TYPO3.

    Die technischen Mitarbeiter und Administratoren der sollistico GmbH mit ihrer über 10-jährigen Erfahrung aus „unzähligen“ TYPO3-Installationen kümmern sich in einem ersten Schritt zu Erstellung Ihres neuen Webauftrittes darum, die technische Grundlage, das solide technische Fundament dafür zu schaffen.

    Dies bedeutet zunächst die Installation der TYPO3-Software auf Ihrem Webserver (i. d. R Apache auf Linux) bzw. Ihrem Webspace bei Ihrem Hoster. Dazu gehören ebenso die Einrichtung und Systemkonfiguration von TYPO3 sowie natürlich u. a. auch die professionelle Absicherung der Verzeichnisse, damit Angreifer keine Chance haben, Ihr System zu kompromittieren.

    Viele weitere kleine und große Konfigurationen auf dem Webserver und in der Webspace-Konfigurationsoberfläche Ihres Hosters ergeben in Summe eine stabile und abgesicherte TYPO3-Installatin, die so nur von einem sehr erfahrenen Ersteller von Webauftritten mit TYPO3, wie die sollistico GmbH, überhaupt geleistet werden kann. Viele sehr wichtige kleine und große Konfigurationen sind nach außen zwar nicht sichtbar, tragen aber dennoch entscheidend zu einem langfristig stabilen und sicheren Webauftritt mit TYPO3 bei.

  • Entwicklung/Programmierung

    Ihre spezielle Anforderung ist nicht mit einem im TYPO3-Extension-Repository verfügbaren, sofort einsetzbaren Modul (einer Extension) realisierbar? Stößt TYPO3 hier an seine Grenzen?

    Keineswegs!

    Die erfahrenen Entwickler der sollistico GmbH setzen diese Anforderung als Eigenentwicklung mit der Programmiersprache PHP in der Form eines installierbaren TYPO3-Moduls (Extension) um.

    Je nach der Komplexität der Aufgabenstellung werden dafür durchaus auch mehrere Extensions entwickelt. Wir folgen hier konsequent dem durchgehend in der TYPO3-Software eingesetzten Modulkonzept. Das erhöht u. a. die Wartbarkeit Ihres Webauftrittes. Bessere Wartbarkeit bedeutet geringere Kosten.

  • Grafische Gestaltung

    Die erfahrenen Designer der sollistico GmbH erstellen mit künstlerischem Anspruch das Layout und das sehr individuelle Design Ihres Webauftrittes, das Ihren Webauftritt insbesondere klar und deutlich positiv von den zahlreichen langweiligen Billig-Baukasten-Designs abhebt.

    Sehr gutes und sehr hochwertiges Design, früher eher unterschätzt, ist ein alles entscheidender superwichtiger Wettbewerbsvorteil. Allerspätestens seit dem überragenden weltweiten Erfolg von Apple, der untrennbar mit dem herausragenden und wegweisenden Design ihrer Hardware-Produkte und deren Software-Benutzeroberflächen verbunden ist, sollte das auch jedem Zweifler glasklar geworden sein.

    Wer allen erstens in der heutigen Zeit noch ernsthaft glaubt, mit einem langweiligen, schlechten „0815-Billig-Design“ bzw. Webbaukasten-Design von der Stange Kunden „hinter dem Ofen hervorlocken zu können“, der glaubt auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten. Machen Sie gutes, professionelles, aktuelles Design für Ihren Webauftritt zur Chefsache und lassen Sie sich von der sollistico GmbH dazu beraten!

    Gutes Design unterstreicht die Professionalität Ihres Business, bei schlechtem Design verhält es sich genau umgekehrt. Es kann sich sogar gegen Sie auswirken. Sie können damit ungewollt über den eigentlichen Webauftritt hinaus mit ihrem ganzen Business als rückständig und unprofessionell wahrgenommen werden. Billiges, langweiliges, unattraktives Design ist für Ihren Unternehmenserfolg somit ein Risikofaktor.

  • Darstellung auf mobilen Geräten

    Das Erscheinungsbild und die Bedienung einer Webseite sind stark abhängig vom jeweiligen Endgerät.

    Responsive Design (reaktionsfähiges Design) bezeichnet die Fähigkeit eines Webauftrittes, dass sich die zugehörigen Webseiten automatisch und dynamisch jeweils an die Größe und Auflösung des auf dem Endgerät verfügbaren Bildschirms/Displays, die je nach Endgerät sehr stark variieren kann, mit dem sie betrachtet werden, so übersichtlich und benutzerfreundlich wie möglich anpassen und sich dem Betrachter somit stets optimal präsentieren.

    Sehr stark zunehmend werden Websites heutzutage nicht mehr nur noch mit dem PC und Laptop zu Hause, sondern auch mit Smartphones und Tabletts mobil unterwegs betrachtet. Die User erwarten hierbei uneingeschränkt den gleichen Comfort in der Darstellung, den sie von einer Darstellung auf einem konventionellen großen Monitor oder einem Notebook gewohnt sind. Keinesfalls wollen sie endlos scrollen, Minischriften vergrößern oder Inhalte auf dem Bildschirm hin- und herschieben müssen, damit sie den Inhalt halbwegs vollständig lesen und betrachten können. Damit lassen sich Kunden sehr zuverlässig abschrecken.

    Responsives Design ist somit ein sehr wichtiges Key-Feature eines Webauftrittes. Immer noch wird es aber von zu vielen gewerblichen Webseitenbetreibern geradezu leichtsinnig unterschätzt.

    Warten Sie nicht erst, bis Ihre Konkurrenz aufwacht! Seien Sie besser und schneller und erkennen Sie die essentielle Wichtigkeit von responsivem Design für den Erfolg Ihres Business!

    Wir unterstützen Sie gerne auch bei der Transformation Ihres nicht responsiven, veralteten, bestehenden Webauftritts zu einem modernen Webauftritt mit dem CMS TYPO3 im Hintergrund sowie mit Responsive-Design-Funktionalität, damit er auch auf mobilen Endgeräten bestens zur Freude der Nutzer zur Geltung kommt.

    Sprechen Sie uns gerne jederzeit dazu an!

  • Suchmaschinenoptimierung (SEO)

    TYPO3 und SEO (Search Engine Optimizing): Suchmaschinenoptimierung:

    TYPO3 ist mit zahlreichen SEO-Attributen und SEO-Funktionen ausgestattet. So werden sowohl der Quellcode als auch die sogenannten sprechenden URLs bereits im Script verwendet. Die globalen und die lokalen Metadaten-Einträge der einzelnen Seiten werden automatisch und suchmaschinenfreundlich in den Quellcode der Website eingebettet.

    Bereits mit dieser Grundausstattung haben Sie beste Voraussetzungen, im Suchmaschinen-Ranking für einen mit TYPO3 erstellten Webauftritt auf den vorderen Plätzen gelistet zu werden.

    Natürlich beinhaltet das Thema Suchmaschinenoptimierung, zu dem wir Sie gerne beraten, noch weitaus mehr. So z. B. den engmaschigen Einsatz von SEO-Analyse-Software zum Monitoring des Page-Rankings und daraus abgeleitete individuelle SEO-Optimierungsstrategien.

  • Community-Konzept

    Das TYPO3-Community-Konzept und wie Sie davon profitieren:

    Die Mitglieder der großen, lebendigen TYPO3-Community codieren nicht nur, sondern sie treffen sich auch regelmäßig auf zahlreichen Veranstaltungen und Konferenzen weltweit zum Gedankenaustausch und anderen Aktivitäten.

    Für Sie als derjenige, der beabsichtigt, die TYPO3-Software für seinen Webauftritt einzusetzen, ist dies ein sehr gutes Zeichen. Es bedeutet, dass TYPO3 sehr aktiv lebt und kein totes Software-Pferd ist, das schon morgen nicht mehr am Markt präsent sein wird.

    Die TYPO3 Association steuert die Weiterentwicklung von TYPO3 auf Basis einer Langzeitperspektive, eine lebendige, aktive TYPO3-Community begleitet diesen Weg und TYPO3 sieht einer weiter wachsenden Installationsbasis und einer erfolgreichen Zukunft entgegen.

    Auch hier sehen wir eine Analogie zu dem sehr erfolgreichen Betriebssystems Linux.

  • Geschichte, Marktanteil

    Das Content-Management-System TYPO3 hat seinen Ursprung in Dänemark. Es wurde 1997 durch den dänischen Entwickler Kasper Skårhøj initiiert. Heute werden die Koordination und die langfristige Entwicklung des Systems von der TYPO3 Association durchgeführt. Die TYPO3-Entstehungsgeschichte, Entwicklung und Verbreitung verliefen sehr ähnlich zu denjenigen des Betriebssystems Linux. Es gilt in Fachkreisen deshalb auch als das Linux der Content-Management-Systeme.

    Mit mehr als 500.000 Installationen weltweit gehört TYPO3 zu den erfolgreichsten Systemen auf dem CMS-Markt, das dabei selbst teuren, lizenzkostenpflichtigen, etablierten Hochleistungssystemen ein sehr starker Konkurrent ist. TYPO3 ist die Basis von zahlreichen Webauftritten international tätiger Konzerne mit komplexen Strukturen, Mehrsprachigkeit und sehr hohen Zugriffszahlen ebenso, wie die von vielen mittelständischen Unternehmen, Informationsplattformen, großen gemeinnützigen Organisationen (NGOs), Vereinen und Privatpersonen. Auch hier drängt sich ein Vergleich mit Linux geradezu auf, das als Betriebssystem auf dem Privat-PC ebenso zu finden ist, wie auch auf Webservern und den Servern für große SAP-Systeme mit High-End-Ansprüchen an Hochverfügbarkeit und Ausfallsicherheit. Linux und TYPO3 gemein ist eine hohe Skalierbarkeit.

     

Ihr erfahrener Partner sollistico GmbH

Lassen Sie Ihren Business-Webauftritt von der sollistico-GmbH auf der Basis des CMS TYPO3 erstellen!

Wir installieren TYPO3 auf dem Webserver, konfigurieren es, sichern es professionell ab, richten es für die spezifischen Erfordernisse Ihres Business-Webauftrittes ein (Customizing u.a. mit der TYPO3-eigenen Scriptsprache TypoScript, Struktur, Layout, Design, Menü, Berechtigungen,  …) und fügen, je nach Ihren Anforderungen, ohne Programmieraufwand und deshalb kostengünstig, neue Funktionen mittels sogenannter Extensions (vorgefertigte Erweiterungsmodule) hinzu, z. B. solche für Kalenderfunktionen, News- oder auch Mailfunktionen. Es existiert für TYPO3 eine Vielzahl an sofort einsetzbaren Erweiterungsmodulen, die insgesamt eine sehr große Bandbreite an Funktionen abdecken.

Darüber hinaus gehende spezielle Anforderungen, die nicht mit einer bereits existierenden Extension und deren Konfiguration gelöst werden können, decken wir mit der Eigenentwicklung von TYPO3-Extensions ab.

sollistico® GmbH · Leuchtturm