Seminardauer

  • 3 - tägig

Zielgruppen

  • Anwender im Bereich Kreditorenbuchhaltung

Methoden

  • PC-gestützt

Voraussetzungen

  • PC Kenntnisse
  • Buchführungskenntnisse
  • Grundkenntnisse in der Handhabung des SAP Systems

Ziele

  • Diese Schulung ist speziell für Anwender im Unternehmen konzipiert. Die Teilnehmer erlernen die grundlegenden Prozessschritte der Kreditorenbuchhaltung.
  • Die Schulung zeigt Tipps und Tricks anhand eines durchgängigen Musterfalls, den die Teilnehmer selbst am PC bearbeiten, damit in Zukunft die Kreditorenbuchhaltung routiniert erledigt werden kann.

Inhalt

  • Bearbeitung der Kreditoren Stammdaten
  • Buchung von Lieferantenrechnungen ohne Bestellbezug
  • Buchung von Lieferantenrechnungen mit Bestellbezug und Rechnungsprüfung
  • Abstimmung des Wareneingangs- Rechnungseingangskontos
  • Manueller Ausgleich der offenen Posten
  • Anwendung des Zahlprogramms und Erstellung eines Datenträgers
  • Reporting

Software

SAP ERP Central Component 6.0

Hinweise

Die Schulung basiert auf einem SAP ERP Standardsystem. Sie enthält Transferhinweise zur Adaption des Erlernten auf Kundensysteme. Die Schulung ist sowohl für Einsteiger in die SAP-Software als auch für Fortgeschrittene Anwender geeignet.

Seminar Nr.: FIBU20

Diese Schulung ist speziell für Anwender im Unternehmen konzipiert. Die Teilnehmer erlernen die grundlegenden Prozessschritte der Kreditorenbuchhaltung.

  • 3 - tägig

zugehörige Seminare

  • Seminar Nr.: FIBU10
  • 2 - tägig

Diese Schulung ist speziell für Anwender im Unternehmen konzipiert. Die Teilnehmer erlernen die grundlegenden Prozessschritte der Debitorenbuchhaltung.

  • Seminar Nr.: ERP10
  • 2 - tägig

Diese Schulung ist speziell für Anwender und neue Mitarbeiter im Unternehmen konzipiert. Die Teilnehmer erlernen die grundlegenden Prozesse des ERP-Systems.