...
SAP IS-Utilities

Industrial Solution - Utilities [IS-U]

Die SAP Lösung Industrial Solutions–Utilities (IS-U) bietet die Möglichkeit, die Kunden- und Verbrauchsdaten von AMI-Anbietern (Advanced Meter Infrastructure) z.B. über die SAP-zertifizierte MDUS-Schnittstelle (Meter Data Unification & Synchronisation) mittels XML-basierter Services über SAP NetWeaver PI/XI mit der integrierten Lösungsumgebung von SAP IS-U auszutauschen.

Die konsolidierte Datenhaltung der Abrechnungsgrundlagen wie Messwerte, Rückmeldungen usw., versetzt den IS-U-Nutzer (z. B. Netzbetreiber oder Lieferant) IN die Lage, den Gesamtprozess vom Gerätemanagement über die Fakturierung bis hin zur Kundeninteraktion IM eigenen Self-Service-Portal anbieten zu können.

Die enge Kommunikation innerhalb der SAP-NetWeaver-Architektur mit klassischen ERP-Modulen wie CRM, PM, FI und BW/BI lässt kaum Wünsche offen.

SAP IS-U als Lösung für die Bereiche Geräteverwaltung, Abrechnung, Energiedaten- und Portfoliomanagement deckt zentrale Themen der Energiewirtschaft ab. Nachdem für die meisten energiewirtschaftlichen Unternehmen das Thema Marktrollentrennung (Unbundling) nahezu erfolgreich abgeschlossen ist, richtet sich nun das Interesse auf die Komponenten, die sich mit spezialisierten Ablesetechniken, der Kundenverwaltung und der Migration befassen. Gewinnung, Transport, Verteilung und Speicherung von Energie mit Hilfe von Smart Metering, Smart Grids oder Energy Data Management sind zukünftige Aufgaben, die heute schon IM SAP IS-U abgebildet und verwaltet werden können.

Keine Artikel vorhanden.

Sie verfügen über umfangreiche Kenntnisse in den Bereichen Beratung und Support für SAP Cloud Systeme und decken hierbei sowohl die...

Viele Unternehmen konnten erneut feststellen, dass es zunehmend schwieriger wird geeignete Bewerber zu finden. Begriffe wie Employer-Branding geistern...